Langlaufen

Langlaufen in Sedrun

Die Langlaufloipe in Sedrun ist 12 km lang und verläuft von Dieni bis Sedrun, unterhalb der Dörfer. Die 2 km lange Nachtloipe zwischen Ara und Giu Mila unterhalb von Rueras ist jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 18.30 bis 21.30 Uhr beleuchtet.

Mehr Informationen


Langlaufen im Urserntal

Im Urserntal finden Langläufer insgesamt 28 Kilometer Loipen – für klassischen Langlauf und für Skating. Zudem gibt es in Realp eine Nachtloipe, welche ab 2. Januar 2017 jeweils von Montag bis Donnerstag von 18.00 bis 21.00 Uhr beleuchtet wird. Der Loipeneinstieg befindet sich in Andermatt bei der Unterführung Bäzberg, in Hospental beim Bahnhof und in Realp beim Zeughaus in der Nähe des Bahnhofes. Garderoben, Duschen und WCs gibt es in Zumdorf beim Restaurant Zum Dörfli, in Realp im Biathlonzentrum und in Andermatt bei der Unterführung Bäzberg.

Für die Benützung der Loipen im Urserntal gibt es Tages-, Wochen- und Saisonpässe. Sie beinhalten auch die Benützung der Bahn zwischen Andermatt und Realp; Langläufer können deshalb an allen Haltestellen auf dieser Strecke zu- und aussteigen, ohne jedesmal ein Billett lösen zu müssen.

Wintersportbericht Andermatt

Loipe & Loipentickets


Langlaufen im Goms

Das Besondere der Loipe Goms ist, dass sie insgesamt 12 malerische Dörfer von Oberwald bis Niederwald verbindet. Praktisch jedes Dorf verfügt über eine Haltestelle der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB), was bei den Langlauf- und Winterwandergästen sehr beliebt ist. So kann man nach Lust und Laune jeweils gemütlich mit dem Zug an den Ausgangspunkt.

Langlaufloipen

Loipentickets

Langlaufparadies Skiarena